SWK Bank Kredit im Test: Erfahrungen und Vergleich


Die SWK Bank existiert bereits seit mehr als 50 Jahren. Kredite und Festgeldanlagen stehen bei der Direktbank, die als Süd-West-Kreditbank gegründet wurde, im Mittelpunkt. Der Vertrieb der Kredite erfolgt fast ausschließlich über das Internet. Da auf ein Filialnetz verzichtet wird, sind die Konditionen eines SWK Bank Kredits in der Regel sehr günstig.

Ratenkredite an Privatpersonen sind Ende der 1950er bzw. Anfang der 1960er Jahre zu einem wichtigen Thema für Banken in Deutschland geworden. Früh erkannt wurde dieser Trend von der Süd-West-Kreditbank, heute kurz SWK Bank genannt. Die Direktbank wurde bereits 1959 gegründet, um Privatpersonen unkompliziert und günstig Kredite anbieten zu können. An diesem Anspruch hat sich in den vergangenen gut 50 Jahren nichts geändert.

Wer ist die SWK Bank?

Die SWK Bank wurde im Jahr 1959 als Süd-West-Kreditbank gegründet. Das Ziel war es, eine Bank für Privatkundenkredite in Deutschland zu etablieren. Von Anfang an wurde das Unternehmen als so genannte Direktbank ausrichtet. Ein Filialnetz gibt es also nicht. Das spart Kosten und sorgt so dafür, dass die angebotenen Konditionen sehr günstig sind. Maßgeblich beeinflusst wurde das Geschäft der Direktbanken durch das Internetzeitalter. Seitdem hat die SWK Bank weiter an Bedeutung gewonnen. So werden heute fast alle Kredite über das Internet abgewickelt.

Der Weg über das Internet ermöglicht zahlreiche Vorteile. Interessenten können sich völlig unverbindlich und anonym ihren Höchstkredit berechnen lassen. Wenn ein Kredit gewünscht ist, kann die Entscheidung über die Kreditanfrage in weniger als 30 Sekunden realisiert werden. Die gesamte Abwicklung wird beschleunigt. Für den Kreditantrag benötigt man nur wenige Angaben, die binnen kürzester Zeit zu erledigen sind. Im Anschluss erhält man die Vertragsunterlagen zum Ausdruck, die an die SWK Bank zurückzuschicken sind. Die Auszahlung der Kreditsumme erfolgt in der Regel innerhalb von nur zwei Arbeitstagen auf das Bankkonto.

Zum Thema

An wen richten sich die Angebote der SWK Bank?

Die Zielgruppe der SWK Bank sind Privatkunden, die Geld anlegen oder leihen möchten. Die Konditionen sind für beide Bereiche sehr günstig. Durch die schlanke Struktur liegen die Zinsen bei Krediten meist unterhalb der Zinsen anderer Banken. Bei Festgeldanlagen sind derzeit bis zu 3,5 Prozent Zinsen zu erhalten. Das sonst übliche Bankgeschäft (wie Girokonten) bietet die SWK Bank allerdings nicht an. Die Ansprüche an Kreditinteressenten sind bei der Direktbank durchaus hoch. Kreditinteressenten sollten volljährig sein, einen deutschen Hauptwohnsitz besitzen und länger als sechs Monate bei einem Arbeitgeber beschäftigt sein, der seinen Sitz ebenfalls in Deutschland haben muss.

Das Arbeitsverhältnis darf sich zudem nicht mehr in der Probezeit befinden. Befristete Arbeitsverhältnisse akzeptiert die Direktbank ebenfalls nicht. Selbständige erhalten in der Regel keinen Kredit. Ferner wird Wert auf eine gute Bonität gelegt. Personen, die einen Negativeintrag bei der Schufa, CEG, informa oder InfoScore haben, können daher nicht bedient werden. Kredite ohne Schufa bietet die SWK Bank nicht an. In einem solchen Fall sind Kreditmarktplätze (z.B. Auxmoney, das mit der SWK Bank zusammenarbeitet) oder Kreditvermittler, die mit Banken aus dem Ausland arbeiten (z.B. der so genannte Schweizer Kredit) besser geeignet.

Ist die SWK Bank seriös?

Nicht nur wegen der über 50-jährigen Firmengeschichte gilt die SWK Bank als absolut seriös. Dies unterstreichen Zertifikate, die unter Anderem vom TÜV Rheinland und vom TÜV Saarland ausgestellt wurden. So wurde unter Anderem die Durchführung Online-Kreditvergabe einer sicherheitstechnischen Untersuchung unterzogen. Die Servicequalität der Direktbank wurde mittels einer Umfrage gemessen, bei der 5.000 Kunden der SWK Bank befragt wurden. Die Direktbank erhielt dabei die Gesamtnote „gut“ (1,7). Besonders positiv wurde die Schnelligkeit der Überweisung nach Kreditzusage beurteilt.

Im Bereich des Datenschutzes hat die SWK Bank das Schufa-Datenschutz-Siegel, das eine Prüfung der aktuellen Datenschutzanforderungen, der angewandten Sicherheitsstandards und des technisch und fachlich korrekten Umgangs mit Datenschutzsystemen und -prozessen beinhaltet. Des Weiteren ist die Direktbank mit dem vergleich.de Testsiegel ausgestattet. Nicht zu unrecht gehört die SWK Bank also zu den größten und beliebtesten Anbietern für Ratenkredite in Deutschland.

Vorteile eines SWK Bank Kredits

Die Kreditanfrage bei der SWK Bank erfolgt immer kostenlos und unverbindlich. Da es sich lediglich um eine so genannte Konditionsanfrage handelt, wird der Schufa-Score nicht negativ beeinflusst. Die Zinskonditionen sind in der Regel sehr günstig und zudem für die gesamte Laufzeit festgeschrieben. Bei der Laufzeit hat man die Wahl von 24 bis 84 Monaten, die Kreditsummen können zwischen 1.000 und 50.000 Euro betragen. Sonderzahlungen können während der Laufzeit jederzeit getätigt werden.

Auf Wunsch kann eine Restschuldversicherung hinzugebucht werden, verpflichtend ist diese jedoch nicht. Ein großer Vorteil des Kredits ist die schnelle Auszahlung und die unkomplizierte Beantragung über das Internet. Im Regelfall wird das Geld bereits in 48 Stunden nach Eingang der Unterlagen ausbezahlt. Die Kreditentscheidung erhält man sogar sofort. Nicht geeignet ist der SWK Bank Kredit für Personen mit schlechter Bonität, Selbständige, Arbeitslose und Studenten.


Weiterführende Artikel
Bon-KreditPrivatkredite bei SmavaAuxmoney KreditKostenlose Schufa AuskunftSchufafreie Immobilien-Kredite?blitzkredit
Das könnte Sie interessieren
Kredite ohne Schufa-Abfrage? Wie erkennt man Betrug?

Ein Darlehen trotz Schufa bei einer normalen Bank zu erhalten, ist so gut wie





Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.