Ist ein Kredit ohne Schufa-Anfrage seriös? Wie erkennt man Betrug


Die Schufa verwaltet Daten zur Bonität von Millionen von Bürgern. Personen, die eine schlechte Schufa oder sogar Negativ-Einträge besitzen, haben es schwer, seriöse Kredite zu erhalten. Banken, die Darlehen vergeben, verlassen sich in der Regel immer auf die Schufa. Seriöse Darlehen ohne Schufa-Anfrage gibt es dagegen von Kreditvermittlern aus dem Ausland oder auf privaten Kreditmarktplätzen. Doch nicht alle Angebote für schufafreien Darlehen sind seriös. Mitunter arbeiten schwarze Schafe in diesem Bereich. Vor dem Abschluss eines Vertrags sollte man seinen Vertragspartner genau überprüfen, denn nur so kann man Betrug erkennen.

Banken und Kreditinstitute verlassen sich auf die Angaben, die die Schufa speichert. Personen mit schlechter Schufa oder mit negativen Einträgen bekommen bei einer normalen Bank daher keinen Kredit. Ob die Bonität dieser Person tatsächlich schlecht ist oder ob das Darlehen möglicherweise problemlos zurückgezahlt werden könnte, spielt dabei keine Rolle. Daher sind viele Menschen auf Kredite ohne Schufa-Anfrage angewiesen. Solche schufafreien Darlehen gibt es bei Kreditvermittlern im Ausland oder auf privaten Kreditmarktplätzen. Doch längst nicht alle Anbieter sind seriös. Wir klären, woran man seriöse Darlehen ohne Schufa-Anfrage erkennt und wie man Betrug vermeidet.

Warum ist die Schufa so wichtig?

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung wurde gegründet, um Banken, Kreditinstituten und dem Handel eine zusätzliche Sicherheit zu geben. Hierzu zeichnet die Schufa Daten zu Millionen von Bürgern auf. Aus diesen Daten wird dann eine Wahrscheinlichkeit errechnet mit der Darlehen zurückgezahlt bzw. finanzielle Verpflichtungen erfüllt werden können. In die Berechnung, die ein Geheimnis ist, fließt eine Vielzahl von Daten ein. Besonders schlecht sind so genannte Negativ-Einträge. Solche Negativ-Einträge nimmt die Schufa beispielsweise vor, wenn ein Darlehen nicht ordnungsgemäß zurückgezahlt werden kann.

Derlei Informationen werden über Jahre gespeichert. Sie sorgen dafür, dass Banken und Kreditinstitute im Anschluss keine Kredite mehr vergeben. Ob sich die Situation geändert hat und sich die Bonität verbessert hat, spielt dabei meist überhaupt keine Rolle. Daher ist es sehr wichtig, eine gute Schufa zu besitzen. Dies kann man unter Anderem mittels einer Selbstauskunft überprüfen. Die Selbstauskunft kann man kostenlos bei der Schufa anfordern. Einen schufafreien Kredit sollte man also nur in Anspruch nehmen, wenn die Schufa-Anfrage der Bank die Gewährung eines Darlehen wirklich verhindern könnte.

Zum Thema

Warum werden auch Kredite ohne Schufa-Anfrage vergeben?

Insbesondere Kreditvermittler haben erkannt, dass es einen großen Markt für Darlehen ohne Schufa gibt. Es gibt also viele Menschen, die ein Darlehen benötigen, wegen ihrer Schufa aber keinen bekommen können. Kreditvermittler, die seriöse Kredite ohne Schufa-Anfrage vermitteln, überprüfen die Bonität des Antragstellers auf anderem Wege. Es ist also keineswegs so, dass jeder – unabhängig vom Einkommen und von der Bonität – einen seriöses Darlehen bei einem Kreditvermittler erhalten kann. Entsprechende Nachweise zum Einkommen werden beispielsweise von seriösen Anbietern immer verlangt.

Die Überprüfung der Bonität sollte auch vom Antragsteller begrüßt werden, schließlich kann so sichergestellt werden, dass die Rückzahlung des Kredits auch wirklich möglich ist. Ist dies nicht der Fall, könnte sich die finanzielle Lage durch die zusätzliche Ratenbelastung noch weiter verschlechtern. Schlussendlich muss natürlich auch gesagt werden, dass Darlehen ohne Schufa-Anfrage in der Regel teurer sind als konventionelle Ratenkredite bei Banken. Das vermeintlich höhere Risiko durch den Verzicht auf die Schufa-Anfrage zahlt der Kreditnehmer durch höhere Zinsen also indirekt an den Kreditgeber zurück.

Woran erkennt man seriöse Kredite ohne Schufa?

Der Ablauf bei der Vergabe eines Darlehen ohne Schufa sollte sich nicht vom Vorgehen einer Bank unterscheiden. Der Interessent fordert also ein Angebot an, dass der Kreditgeber im Hinblick auf die individuelle Situation des Interessenten und in Abhängigkeit von Kreditsumme und -laufzeit gestaltet. Belege wie Verdienstnachweise oder Sicherheiten, werden von seriösen Anbietern in jedem Fall verlangt. Das Kreditangebot sollte bei seriösen Anbietern immer völlig kostenlos und unverbindlich sein. Wenn bereits vor Abschluss des Vertrags Zahlungen, Gebühren oder Provisionen verlangt werden, dann riecht das nach Betrug.

Häufig kommt der Kreditvertrag dann gar nicht zustande, obwohl die Vermittlung bereits per Vorkasse bezahlt wurde. Weil das Kreditangebot kostenlos ist, sollte man immer mehrere Kreditvermittler konsultieren und die Angebote vergleichen. Klar ist dennoch, dass die Zinskonditionen auf Grund des vermeintlich höheren Ausfallrisikos höher sind als bei normalen Banken. Zinssätze von 20 Prozent und mehr sind aber völlig unüblich und sprechen nicht für seriöse Kredite. Der Vergleich der Zinskonditionen sollte übrigens immer auf Basis des effektiven Jahreszinses erfolgen. Dieser beinhaltet nämlich auch Nebenkosten, die zusätzlich anfallen können.

Woran erkennt man seriöse Kredite sonst noch?

In jedem Fall sollte man sich vor dem Abschluss eines Kreditvertrags genau über seinen Vertragspartner informieren. Am einfachsten geht dies im Internet. In Foren oder Berichten, die von anderen Kunden verfasst wurden, kann man erfahren, ob es sich um einen Anbieter für seriöse Darlehen handelt. Parallel sollte man natürlich genau das Kleingedruckte und die Geschäftsbedingungen des Kreditvermittlers lesen. Wenn hieraus Folgekosten zu erkennen sind, die nicht unbedingt etwas mit einem seriösen Kredit zu tun haben, sollte man vorsichtig sein. Unseriöse Anbieter kombinieren den Kredit zwangsweise mit anderen Verträgen für Versicherungen, Anlagen oder Altersvorsorge. Eine Alternative zu Kreditvermittlern sind private Kreditmarktplätze, bei denen Geld von Privat an Privat verliehen wird. Auch hier sollte man aber natürlich das Kleingedruckte lesen, vergleichen und Angebote kritisch hinterfragen.


Weiterführende Artikel
Bon-KreditPrivatkredite bei SmavaAuxmoney KreditKostenlose Schufa AuskunftSchufafreie Immobilien-Kredite?blitzkredit
Das könnte Sie interessieren
Kredite ohne Schufa-Abfrage? Wie erkennt man Betrug?

Ein Darlehen trotz Schufa bei einer normalen Bank zu erhalten, ist so gut wie





Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.